Ökuh Powertränke
(Shop-Art.Nr.: 3300 Hersteller: 3300)

ab 16,95 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

dunkelbraun

----




Ökuh  Powertränke      Energie Power Trank

Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr der Ketose /
Azetomie


Grundstein für eine gute Jahresmilchleistung

Zu Beginn der Laktation ändert sich der Energie- und Eiweißbedarf der Tiere. Der Energiebedarf erhöht sich, je nach Leistung um das
Sechsfache, der Eiweißbedarf um das Achtfache.
Appetit und Aufnahmevermögen des Pansens und die Pansenflora sind dem veränderten Futterbedarf noch nicht gewachsen und angepasst.
 
Folge:  -Appetitlosigkeit
            -Leistungsabfall
            -Stoffwechselstörungen
            -Fruchtbarkeitsstörungen


Anwendung:
Unmittelbar nach dem Abkalben 10 Liter lauwarmes Wasser mit 250-500 ml Powertrank vermischen und dem Tier Anbieten.
Kann auch durch Einschütten verabreicht werden.

Kälber bei Verdauungsstörungen oder schlechtem Algemeinzustand
vorbeugend: 10-20ml / Mahlzeit
akut:            30ml     / 1-2 Tage

Zusammensetzung:
- Bio Rohrzuckermelasse, Calcium Gluconat, Bio Traubenzucker Dextrose als
  sofortige Energiequelle
- Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Apfelessig.


Verfaufseinheit:  1 kg Flasche
                            4 kg Kanister  

Bericht zur Testphase. Ökuh Powertränke, Fa. Vetro-Star, Burtenbach

Zeitraum: 2. Dezember 2018 bis 30. März 2019

 

Ökuh Powertränke

 

Ich habe die Power Tränke bei Kühen im eigenen Betrieb aber auch auf von mir betreuten Milchviehbetrieben sowie Mutterkuhbetrieben mehrfach testen können.

Besonders möchte ich meine Beobachtungen und den vitalisierenden, positiven Effekten bei den Kühen nach der Geburt aufzeigen.

Nach der Kalbung sollte jeder Kuh ein Eimer mit lauwarmen Wasser angeboten werden. Nimmt die Kuh das Wasser gerne auf, dann ist es sinnvoll beim nachfolgendem Eimer etwa 250 ml der Power- Tränke hineinzugeben.

Den Kühen schmeckt die Power Tränke sehr gut, sie nehmen die Power-Tränke freiwillig und zügig mit dem lauwarmen Wasser auf.

Es fördert generell, aber besonders nach der Geburt, die Vitalität der Kühe. Es führt zu einem zügigen  Abgang der Nachgeburt und kann Mineralstoff-Ungleichgewichte schnell und effektiv ausgleichen. Die Power-Tränke zeigt eindeutige Wirkung bei auftauchende Stoffwechselprobleme wie drohendes Festliegen und kann die Kuh bei evtl. gestörten Stoffwechselvorgängen unterstützen. Hierzu sollte man dann im Akutfall 1-2 Liter verabreichen.

Bei vergleichenden Harnproben konnte ich eine Verminderung der Eiweiß- und Harnstoffgehalte feststellen, was gerade häufig für die belastete Leber zu diesem Zeitpunkt ein Vorteil ist.

Ebenso wirkt es auffallend Apetitanregend und die Kühe beginnen bald nach der Geburt gut zu fressen.

Zur Förderung der Kälbergesundheit kann die Power-Tränke ebenfalls gut eingesetzt werden.

Frühdurchfallbetriebe sollten sinnvollerweise die ersten 6 Lebenstage jeweils 10-20 ml/Mahlzeit Power-Tränke der Milch zumischen, ein zusätzliches ansäuern der Milch ist hier dann nicht erforderlich.

Ab dem 7. Lebenstag kann die Milch dann weiter mit anderen Präparaten wie beispielsweise Lacsan angesäuert werden.

Die Power-Tränke ist eine sehr gute Ergänzung zu schulmedizinischen wie auch natürlichen Behandlungsmethoden. Die Inhaltsstoffe sind natürlich, nachhaltig, regional und Homöopathie- verträglich.

Wir werden die Power-Tränke daher mit unserem IGARI®-Logo zertifizieren und in unseren Empfehlungen mit aufnehmen.

 

IGARI®

Praxisgemeinschaft für ganzheitliche Nutztiergesundheit

Birgit Gnadl & Angela Lamminger-Reith

www.nutztierhomoeopathie.de